#colorista - L'Oréal Colorista 1-Day Spray [REVIEW]

Wie soll es auch anders sein, ich war mal wieder in der dm drogerie. Seit neustem gibt es ja Colorista von L'Oréal, natürlich musste etwas davon probiert werden. Geholt habe ich mir das 1-Day Colorista Spray in der Farbe LAVENDERHAIR für 7,95€. Zudem gibt es noch zwei oder drei weitere Variationen, für dauerhafte Färbung, für 1 bis 2 Wochen und Bayalage. Für den Anfang hatte ich mir ja das Spray gekauft das man reinsprühen kann und man nach einem Tag auswaschen kann. Aber ich muss sagen das 7,95€ ein stolzer Preis ist, zudem kostet das fast alles gleich außer das Shampoo.

Viele kennen ja meine Haar-Experimente: Herbstorange, Directions (blau und lila), dann von hellbraun zu dunkelbraun und dann wieder zu blond. Dann mal kurz dann wieder länger jap, so bin ich. Ich liebe es einfach neues auszuprobieren, habe mir aber für dieses Jahr vorgenommen sie wieder lang wachsen zu lassen, mal sehen ob ich das schaffe.

Fazit von Colorista: Es lässt sich ansich sehr gut aufsprühen und die Farbe ist schön, doof ist nur das es schon halb leer ist nach dem ersten aufsprühen und somit nur noch für 1 Mal reicht. Für 7,95€ hätte ich ein bisschen mehr erwartet, die Flasche hätte auch größer sein können für den Preis sodass man es mehr als 1 Mal verwenden kann. Abfärben tut es nicht und fühlt sich in den Haaren auch nicht klebrig an, dennoch hat es irgendwie einen eigenartigen Geruch. Es glänzt auch ein wenig würde ich sagen und für einen Abend ist es nicht schlecht aber wie gesagt wäre es mir zu teuer.

Würde ich es weiterempfehlen?: Das 1-Day Spray wohl eher nicht, viel zu teuer für 1-2 Mal Anwendung. Es könnte auch an der Farbe liegen, aber ich würde es mir jetzt nicht noch einmal holen.

 
Mal sehen ob ich mir das andere noch holen und ausprobieren werde wo 1 bis 2 Wochen drinbleibt, man hört und liest ja unterschiedliches in den Sozialen Netzwerken. Aber denke da kann man auch mit Directions seine Looks kreieren, das wäscht sich ebensogut aus und riecht auch nicht so extrem.

You Might Also Like

0 Kommentare